Rückentraining GYM Fürth

Bandscheibenvorfall? Verspannt? Rückenschmerzen?

GYM Fürth ist dein Ansprechpartner für einen starken Rücken

Rückenschmerzen haben vielfältige Ursachen. Dabei muss es aber nicht immer gleich der klassische Bandscheibenvorfall sein. Generell gilt bei länger andauernden Schmerzen: kläre die exakte Ursache der Rückenschmerzen mit dem Arzt deines Vertrauens ab. Vor allem ist aber dann schnelles Handeln gefragt, wenn sich Symptome wie Lähmungserscheinungen, Kribbeln o.ä. einstellen.

 

Um deinen Rücken fit und stark für die Zukunft zu kriegen, bieten wir dir im Fitnessstudio GYM Fürth viele Möglichkeiten für dein Rückentraining. Über 250 verschiedene Übungen zur Stärkung und zur Mobilisation der Wirbelsäule warten auf dich. Speziell ausgebildete Rehatrainer und Sportwissenschaftler stehen dir für Fragen zur Trainingsplanung zur Verfügung.

 

Unsere Herausforderung:

Unser Teil der Aufgabe besteht aus folgenden Dingen:

  1. Eingangsgespräch / Analyse der Ziele bzw. Beschwerden. Schmerzen im Lendwirbelbereich / LWS ? Schmerzen im Brustwirbelbereich / BWS ? Schmerzen im Halswirbelbereich / HWS ?
  2. Anschließend filtern wir diese Informationen und wir erstellen dir einen Trainingsplan.
  3. den Rücken zu stärken und somit Rückenschmerzen oder gar einem Bandscheibenvorfall vorzubeugen.
  4. den Rücken durch Rückentraining im GYM Fürth nach einer gestellten Diagnose wieder "auf Kurs" zu bringen.
  5. wir unterstützen dich bei deinen Zielen.

 

Ein unverbindliches Probetraining im Fitnessstudio GYM Fuerth kannst du hier vereinbaren: KLICK!

Tipps für ein gutes Rückentraining

  1. 2x wöchentliches Gerätetraining ist optimal für einen starken Rücken.
  2. Baue TRX-Übungen ein. Damit wird deine Beweglichkeit enorm gefördert.
  3. Trainiere nicht nur den Rücken. Auch die Bauchmuskulatur muß fit sein; diese stützt maßgeblich unseren komplette Wirbelsäule.
  4. Verwende regelmäßig die Blackroll. Das muss gar nicht allzu lange sein. Oft reichen 10-20 Minuten pro Woche schon aus, um deutliche Veränderungen zu spüren. Dieses Faszientraining birgt ein enormes Potential in sich. Unsicher? Dann frag unsere Trainer - die sind dir gerne behilflich.
  5. Trag dich in unsere Rückenkurse ein. Dort hat dich ein Trainer 45 Minuten lang immer im Auge.
  6. Beweg dich. Komm heraus aus deiner Komfortzone - da drin wird´s nicht besser!
Rücken stärken im Fitnessstudio