Herz-Kreislauftraining / Cardiotraining

Der wichtigste Muskel: das Herz.

Herz-Kreislauftraining oder auch Cardiotraining genannt, trainiert den wichtigsten Muskel in unseren Körper: das Herz. Zudem werden durch regelmäßiges Ausdauertraining auch zahlreiche andere, positive Faktoren in den Vordergrund gestellt. Unsere Cardio- und Fitnesstrainer vom Team GYM Fuerth zeigen euch im folgenden einige Eckpunkte:

  • gesteigerte Fettverbrennung
  • mehr Ausdauer
  • optimales warm-up vor dem Gerätetraining
  • besseres Wohlbefinden
  • ...

Bluthochdruck? Herzinfarkt? Schlaganfall?

Wenn man sich die Zahlen des statitstischen Bundesamtes genauer ansieht, so ist es nach wie vor erstaunlich, wie sich die Top 10 der häufigsten Todesfälle zusammensetzen. Hier der Reihenfolge nach aufgelistet:

  1. Chronische ischämische Herzkrankheit
  2. Akuter Myokardinfarkt
  3. Bösartige Neubildung der Bronchien und der Lunge
  4. Herzinsuffizienz
  5. Sonstige chronische obstruktive Lungenkrankheit
  6. Nicht näher bezeichnete Demenz
  7. Hypertensive Herzkrankheit
  8. Bösartige Neubildung der Brustdrüse [Mamma]
  9. Bösartige Neubildung des Kolons
  10. Schlaganfall, nicht als Blutung oder Infarkt bezeichnet

Quelle: Statistisches Bundesamt (LINK)

 

Cardiotraining Laufband Fitnesstudio Fürth Bilder

Die Lösung lautet: Bewegung!

Wenn wir diese Zahlen mit etwas Distanz betrachten, so sind Herz-Kreislauferkankungen in diesem Ranking ganz vorne dabei. Grund genug sich also damit zu befassen, wie wir dem entgegenwirken können. Hier kommen die Top-Tipps für ein gesundes Herz. Und das nicht etwa vom Fitnessstudio GYM Fürth, sondern der American Heart-Association, kurz "AHA" genannt:

  1. 30 Minuten moderates Ausdauertraining (Anm. Fitnesstudio GYM Fürth: aerobes Training; soll heissen man kommt nur leicht ausser Atem, die Sauerstoffbringschuld ist ausgewogen.) an 5 Tagen pro Woche. (Quelle-Link "AHA")
  2. Zweimal wöchentliches Krafttraining in moderater Form.

Bei Bluthochdruck und erhöhten Cholesterinwerten empfiehlt die "AHA":

Drei- bis viermaliges Ausdauertraining pro Woche mit erhöhter, kräftiger Intensität. (Anm. Fitnessstudio GYM Fürth: anaerobes Training; soll heissen man kommt deutlich ausser Atem, die Sauerstoffbringschuld ist quasi nicht mehr gedeckt.)

 

Fitnessstudio GYM unterstützt dich • nach der Reha ist vor der Reha!

Was aber tun, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist? Soll heissen: die ersten Vorboten der Herzkreislauf-Erkrankungen (Herzinfarkt, Schlaganfall, Bluthochdruck, etc.) waren bereits hier. Nun gut. Jetzt gibt es nichts mehr zu überlegen. Bewegungsverhalten, negative Gewohnheiten und Ernährungsgewohnheiten MÜSSEN jetzt nicht nur überdacht werden - es ist Zeit zum HANDELN.

Wir bieten dir ein Herz-Kreislauftraining (Cardiotraining) mit pulsgesteuerten Cardiogeräten. Das heißt: du hast deine Herzfrequenz immer im Blick und trainierst dein Herz vollkommen kontrolliert.

 

Das Team vom Fitnessstudio GYM Fürth hilft dir gerne weiter.

schlaganfall bluthochdruck herzinfarkt fitnessstudio gym fürth fitness